Suche

Seit drei Generationen

Berching-anno1.jpg

Gründung

1904 als Kunstschmiede durch Hans Eichinger in Berching, Beilngrieserstrasse 224

Übernahme

1934 durch Florian Eichinger und Ausbau zu einer serienmäßigen Produktion von damals Schubkarren und Geräten für das landwirtschaftliche Gewerbe

Gruender_anno.jpg

1.Handwerksmesse nach 1945

Ausbau

1946 Erweiterung des Produktionsprogramms mit Baugeräten, Betonsilos, Mörteleimer und Gerüstböcke

Berching-heute.jpg

Umzug

1962 wurd der Betrieb von der Beilngrieserstraße 224 in die Maria-Hilf-Str. 17-23 verlegt und das Baugeräteprogramm ergänzt

Gernerationswechsel

1980 Umfirmierung von der Einzelfirma in die heutige Florian Eichinger GmbH mit Eintritt von Hans Eichinger als geschäftsführender Gesellschafter.

FE_Betriebsgelände_2014_2.jpg

Standortwechsel

2006 Inbetriebnahme des neuen Werkes in Mühlhausen, An der Lände 10 auf einem ca. 80.000 m² Grundstück und Erweiterung des Baugeräteprogramms auf heutige Marktbedürfnisse.